Wir sind ein Ensemble aus dem Raum Bern. Das Repertoire erstreckt sich von der Renaissance bis in die Neuzeit der klassischen Musik. Wir interpretieren den Jazz der 20er und 30er Jahre, als die Salonorchester diese Musikrichtung salonfähig machten. Aus der Neuzeit gibt's von uns Interpretationen der Volksmusik aller Alpenländer oder individuelle Bearbeitungen und Originalkompositionen, die sonst nirgends so hörbar sind. Um unsere Klänge individuell zu färben greifen wir nebst den klassischen Blechblasinstrumenten auch gern zu anderen Hörnern oder Saxophonen.

Im Übrigen: Blechzeit ist immer!

31.10.2019

Nina Wirz und Blechzeit laden ein zur Orgelvesper

Zusammen mit der Organistin Nina Theresia Wirz gestalten wir eine Vesper in der Stadtkirche Burgdorf. Wir geben grosse und festliche Klänge zum Besten - passend zur Reformation.

19:30 Stadtkirche Burgdorf

Blechzeit, String & Sing

Blechzeit mit Gästen - Wieder einmal sind wir mit einem neuen, eigenen Programm unterwegs. Diesmal mit Gesang und Streichern für alte und aktuelle Lieder in neuem Gewand.

 

Gesang: Ines Mauruschat

Strings: Vincent Millioud Vl, Simone Wegelin Vl, Ursula Amstutz Br, Catherine Mooser Vc

Nach dem erfogreichen Auftritt an der Thuner Kulturnacht werden wir dieses Projekt bestimmt wiederholen. Aktuelle Infos hier!

Please reload

foto sw.jpg

Hörproben

Galerie

Für Engagement und Kritik nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf